Spendenaufruf!

Liebe FreundInnen der Traditionssegler, liebe HanseatInnen!

Eine alte Dame braucht dringend Ihre/Eure Hilfe!

Der Verein Galeasse Fridthjof e.V. bittet Sie/Euch dringend um finanzielle Unterstützung.

ES GILT KULTURGUT – UNSER MARITIMES ERBE – ZU ERHALTEN!

Der Verlust von Einnahmen zum Erhalt unserer, 1881 in Norwegen gebauten, Galeasse FRIDTHJOF trifft uns besonders hart. Die jährlichen Arbeiten an unserem Museumsschiff während der Winter- und Frühjahrszeit wurde von unserem Verein geleistet.

Laufende Kosten, wie Versicherungen und Hafengebühren, notwendige Investitionen in Ausrüstung und Wartung und Rücklagen für Reparaturen werden diesmal, in Zeiten der Corona-Krise, nicht durch finanzielle Beiträge von Gäste-Touren und Sozialprojekten aufgefangen.

Wir, die vielen ehrenamtlichen Helfer des Vereins, setzen uns für unser gemeinsames maritimes Kulturgut ein, damit Sie zu uns an Bord kommen und das Leben auf einem Traditionsschiff kennenlernen, bzw. sich an den alten Schiffen vor der Silhouette der Lübecker Altstadt oder auf den maritimen Events erfreuen können.

Vielen Dank, dass Sie unsere Sorgen um die schönen erhaltenswerten Schiffe teilen.

Wenn jede/r nur einen Euro geben würde, wäre alles gerettet!

Wir wünschen Ihnen/ euch von Herzen, bleiben Sie, bleibt gesund!

 

 

Bankverbindung für Spenden

Galeasse Fridthjof e.V.
Konto: 160030276
BLZ: 23050101 (Sparkasse zu Lübeck)
IBAN: DE30 2305 0101 0160 0302 76
BIC: NOLADE21SPL

Da der Verein Galeasse Fridthjof e.V. als gemeinnützung anerkannt ist, können wir für Ihre Spende gerne eine Spendenbescheinigung ausstellen.